Freitag, 23. Dezember 2016

Gewinnspiel für Frostbeulen mit Weihnachtsgrüßen Frohe Weihnachten





Hallo Ihr Lieben,

HOO Hoo heute spiele ich noch ein wenig Weihnachtsmann (Frau) für Euch. Die letzten Tage vor Weihnachten sind bei uns immer voll gepackt. Dazu kommt noch das wir ja ein Dezember Geburtstagskind haben. Aber nun sind alle Plätzchen gebacken, die Deko steht und es wird einfach Zeit etwas runter zu kommen. Denn das ist doch der eigentliche Sinn von Weihnachten. Sich zu besinnen und Zeit mit der Familie zu verbringen.

 

Ich hoffe Ihr habt alles für ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest beisammen. Da mein Blog jetzt eine kleine Feiertagspause macht habe ich Euch noch was kuscheliges für Frostbeulen den perfekten Start ins neue Jahr mitgebracht.

 


Ihr könnt eine flauschige Wärmflasche von Hugo Frosch gewinnen dazu gibt es noch eine Überraschung dazu. Was verrate ich Euch wenn meine Facebook Seite die magische 1000 knackt. Den hier könnt Ihr noch ein weiters Set gewinnen also schaut unbedingt dort auch vorbei.

 


Die Teilnahme ist ganz einfach:

Um zu gewinnen braucht Ihr nur folgendes zu tun:

1.     Seid oder werdet Follower meines Blog/Facebookseite
Bitte schreibt mir noch Euren Namen und worüber Ihr mir folgt mit dazu damit ich Euch im Anschluss Zuordnen kann.

2.     Schreibt mir was Euer schönstes Weihnachtserlebnis war oder was Ihr tolles Geschenkt bekommen habt.

3.      Teilt mir Eure Kontaktmöglichkeiten / email Adresse mit.

Sehr würde ich mich außerdem noch freuen wenn Ihr das Gewinnspiel teilen würdet, ist aber keine Pflicht.

Teilnahmebedingungen

Start: 24.12.2016
Ende: 22.01.2017 (24 Uhr)
Ihr seid über 18 Jahre
Euer Wohnort oder Postanschrift ist in Deutschland.
Den Gewinner werde ich über die Fruitmaschine oder per Loseverfahren auslosen und auf meiner Seite veröffentlichen. Auf Facebook erfolgt die Benachrichtigung per Kommentar.

Ihr seid damit einverstanden dass ich Eure Daten zwecks Gewinnübergabe weitergebe.
Der Gewinner muss mir bis zum 22
.01.2017 bei mir melden.

Bitte nur mitmachen wenn Ihr mit den Teilnahmebedingungen einverstanden seid. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook.

 
 


Insgesamt sind es dieses Jahr 10 verschieden Plätzchen Sorten geworden die aus dem Ofen gehüpft sind. Die letzten Geschenke sind besorgt wollen nun noch ins Geschenkpapier hüpfen. Der Baum steht zum Glück schon nur die Kartoffeln warten noch darauf zu Salat verarbeitet zu werden. Einen Kuchen möchte ich noch backen aber ansonsten kann Weihnachten jetzt kommen.

 
 


Ich wünsche Euch und Euren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest. Ich persönlich habe nicht viele Wünsche aber einen großen hatte ich da schon und der wäre Frieden egal wie abgedroschen es klingen mag das wäre für alle Menschen doch das schönste Geschenk ♥




Macht es Euch gemütlich und lasst mal Euch nicht stressen.

 


und einen guten Rutsch ins neue Jahr

 


wünscht Euch

Sandra

Ihr Seid noch auf der Suche nach einem Last Minute Geschenk dann hätte ich noch folgendes im Angebot:

Einen Torten/Party Bulter von Emsa (auch praktisch zu Silvester)

Parfum Miro Glamlight

Kinder Buch: Conni löst einen kniffligen Fall

Weitere Geschenke Tipps für Kinder gibt es in meiner Rubrik Geschenke Tipps für Kids



 
 

 

 
 

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Weihnachts Geschenketipp: Torten und Muffins sicher transportiert mit dem MyBAKERY von Emsa


 



Hallo Ihr Lieben,

wie ist das bei Euch wie transportiert Ihr Eure Torten und Muffins? Bisher habe ich immer Teller oder Tabletts genutzt. Einen Tortenbutler bzw mehrere hatte ich auch mal aber dieser war so hoch das ich in irgendwann weggegeben hatte weil er im Schrank immer im Weg war. Umso gespannter war ich auf den Emsa MyBAKERY Partybulter der seit kurzem bei uns eingezogen ist.


 





MyBAKERY Plus Falt Partybulter
Fassungsvermögen:  1 Torte oder
auf 2 Etagen 24 Muffins und 25 Cakepops
klapbares System daher Platzsparend
Höhe: 15,5 cm Größe: 33 cm
Preis: ca. 40  



Hersteller
emsa
www.emsa.com







Optisch finde ich ist der Tortenbulter ein richtiger Hingucker besonders gut gefällt mir der Mint Ton dieser ist zeitlos klassisch. Was mich bei meinen alten Bultern immer etwas gestört hat ist das man diese so schlecht verstauen kann. Hier hat sich Emsa was ganz praktisches ausgedacht. Der Bulter kann zwar auch wirklich sehr große Torten unter seine Haube bekommen aber wenn man in nicht mehr braucht kann er Platz sparend zusammen geklappt werden und braucht so viel weniger Platz in der Höhe als herkömmliche.

 

Wer schon mal Muffins mit Glasur transportieren musste weiß was ich meine wenn ich sage das es immer ein Glückspiel ist das diese heil ankommen. Hier braucht man einfach die 2 Platten in den Butler einlegen und kann sogar hoch stapeln. Den auf den 2 Etagen ist platz für 24 Muffins dazu kann man sogar noch 25 Cake Pops einstecken. Das aufbauen geht schnell und ist wirklich kinderleicht. Anfangs hatte ich ein wenig bedenken ob die Platten auch wirklich stabil genug sind. Aber hier wackelt nichts und durch die kleinen Kuhlen sind die Muffins noch mal extra gesichert.






Was auch super praktisch ist man kann Kuchen und Co nicht nur gut im Bulter transportieren sondern diesen auch aufbewahren. Gerade mein Lebkuchenkranz blieb hier richtig lange frisch und lecker.



 

Dem Namen Partybulter wird dieser bei uns an Silvester alle Ehre machen den dann werde ich in auch mal für herzhafte Sachen nutzen. Denn auch hierfür ist er bestimmt auch bestens geeignet. Aber auch so wird er bei bestimmt im Dauereinsatz sein und hier werde ich Ihn uns seine Vielfältigen Einsatzmöglichkeiten immer wieder mal bei meinem Sonntagsuchen Tipp oder auf Instragram zeigen. Das einzige Manko ist das man in recht schlecht in unseren  Kühlschrank bekommt daher muss man ein wenig bei Torten aufpassen die gekühlt werden müssen.

 

Auch wenn man ja eigentlich eher keine Haushaltssachen verschenken soll ich hätte mich über den Partybulter als Weihnachtsgeschenk sehr gefreut. Daher ist auf jeden Fall noch ein Last Minute Geschenke Tipp für alle Backbegeisterten.

 
Fragerunde @ alle Leser
Wie transportiert Ihr Eure Torten und Muffins?



 Liebe Grüße
Sandra

Dienstag, 20. Dezember 2016

Weihnachts Geschenketipp: Miro Glamlight smell like a Star



Hallo Ihr Lieben,

Ihr seid noch auf der Suche nach einem tollen Geschenk? Mit Parfüm kann man ja zum Glück die meisten Frauen glücklich machen. Ich für meinen Teil bin hier leider etwas eine Ausnahme und hier sehr, sehr wählerisch. Umso toller fand ich die Idee von Kjero das man vor dem Test eine Auswahl von Duftproben bekommt und sich dann seinen Lieblingsduft aussuchen könnte. Es war gar nicht so einfach unter den 10 Düften unseren Lieblingsduft zu finden. Wenn ich wir sage meine ich meine Tochter und mich. Diese ist mit Ihr mittlerweile 13 Jahren eine richtige Parfum Liebhaberin geworden.

Wir haben erst mal die Aussortiert die gar nicht in Frage gekommen wären, dann die die es in die zweite Schnupperrunde geschafft haben und schließlich bliebt zum Glück nur noch ein Duft übrig den wir beide gut fanden.

 

Produktinfos

 
Miro
Glamlight Femme
Inhalt: 50 ml
Preis: ca. 12  


Inhaltsstoffe


Wie gefällt es uns?

 
Ich finde es immer sehr schwierig Düfte zu beschreiben aber die kleinen Duftproben waren zum Glück mit allen Basic Infos ausgestattet:

 
Kopfnote: Kaffee, Bergamotte
Herznote: Arabischer Jasmin, Orangenblüte
Basisnote: Patschuli, Sandelholz, Moschus, Vanille



Vanille mag ich normalerweise nicht so gerne in Düften. Hier kann ich es aber nur dezent wahrnehmen. Er ist leicht fruchtig aber eher mit einem herberen Touch. Insgesamt ist der Duft nicht ganz so leicht, passt aber gut in den Winter auch so finde ich in zeitlos und man kann in gut den ganzen Tag übertragen.



Einmal aufgetragen ist er im ersten Moment sehr intensiv mit der Zeit verfliegt der Duft etwas. Wenn man in Morgens aufträgt kann man abends tatsächlich immer noch einen leichten Hauch wahrnehmen. Was wirklich für den Duft spricht.

Besonders schön ist auch die Verpackung und auch der Flakon ist sehr ist edel und sieht wirklich gut im Regal aus.


Fazit

 

Ich bin wirklich gespannt wie lange die Flasche halten wird, denn besonders meine Tochter nutzt den Duft sehr gerne und intensiv. Auch in der Schule ist der Duft positiv angekommen und alle wollten wissen woher er ist. Aber auch ich finde den Duft toll und das heißt schon was den ich bin hier wie gesagt sehr wählerisch. 

Ihr mögt es lieber etwas lieblich oder noch fruchtiger? Dann solltet Ihr Euch die anderen Düfte von Miro einmal anschauen. Auch für die Herren ist was tolles dabei. Besonders toll finde ich den Preis hier bekommt man für wirklich kleines Geld einen tollen Duft dem man dem Preis überhaupt nicht anmerkt.


 

Uns hat der Duft gut gefallen und wir finden er macht sich auch super als Geschenk zum Beispiel für die Schwiegermutter unterem Weihnachtsbaum. Hier solltet Ihr unbedingt drauf achten es gibt nämlich auch tolle Geschenkset mit Duft und Duschgel. Also nicht wie ab ins Duftregal Eures Lieblingsgeschäftes.




Fragerunde @ alle Leser
Was ist Euer Lieblingsduft?

 


Liebe Grüße

Sandra   

Der Duft würde mir kostenlos zum testen zur Verfügung gestellt. Dies hat aber keinerlei Einfluss auf meine Meinung und meine Erfahrungen.Sponsert post

 

Samstag, 17. Dezember 2016

Sonntagskuchen: Kakao Flöckchen in der Adventsbäckerei





Hallo Ihr Lieben,

die Vorweihnachtszeit ohne Plätzchen ist für mich unvorstellbar. Es gibt hier verschiedene Sorten die werden bei uns jedes Jahr gebacken. Darunter sind normale Ausstechplätzchen, Spritzgebäck, Makronen und Vanillekipferl. Dann gibt es aber in jeden Jahr immer wieder Neuheiten die ich ausprobiere. Eigentlich wollte ich Euch ja einen meiner Klassiker heute vorstellen aber diese Kakao Flöckchen haben mich so begeistert das sie schließlich das rennen gemacht haben:

  



 




Backerfahrung:

Zutaten

Für ca. 60 Stück / Sterne

Für den Teig
 
200 g Mehl
75 g gemahlene Mandeln (man kann auch Haselnüsse nehmen)
90 g Puderzucker
2 TL Kakaopulver zum backen
1 Ei
100 g weiche Butter oder Margarine
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
¼ TL Zimt
1 Päckchen Vanille Zucker

Zum Ausrollen: Mehl

Zum Bestäuben
Puderzucker + Zucker

Zum Verzieren
Zuckerschrift aus der Tube in weiß

Zubereitung

Alle Zutaten glatt verkneten. Dann in Frischhaltefolie gewickelt und 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

Den Ofen auf 190° C (Umluft 170) vorheizen.

 

Den Teig aus dem Kühlschrank holen und nochmals durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und Sternchen ausstechen.

Diese auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im Ofen ca. 12 Minuten backen. Die Plätzchen sollten noch leicht weich sein.

Abkühlen lassen und dann verzieren. Hier für die Zuckerschrift auf den Plätzchen verteilen und anschließend mit Zucker bestreuen. Überschüssigen Zucker abstreuen. Zum Schluss noch mit Puderzucker bestäuben.

 

TIPP

Damit sich die Zuckerschrift einfacher aus der Packung drücken lässt kann man sie vorher unter warmes Wasser halten.

Ihr mögt es noch Schokoladiger. Dann könnt Ihr die Plätzchen zusätzlich noch mit einer Schokoglasur und ein paar Streuseln verfeinern.

 
Auch toll sind kleine Schokoknöpfen. Hier braucht Ihr den Teig nicht ausrollen sondern nehmt immer soviel ab das Ihr kleine Kugeln formen könnt. Diese drückt Ihr etwas platt, anschließend drückt Ihr kleine Kuhlen entweder mit dem Finger oder einem Kochlöffel in die Kugeln. Nach dem backen füllt Ihr die Kuhlen mit flüssiger Schokolade die Ihr dann fest werden lässt.

 

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Backzeit: 12 Minuten je Blech
die Backzeit kann je nach Ofen variieren daher Stäbchen Test machen.
Ober-/ Unterhitze: etwa 190 °C
Umluft 170 °C





Für dieses Jahr ist dies mein letzter Sonntagskuchen Tipp aber im nächsten Jahr geht es weiter. Ich hoffe meine neue Rubrik hat Euch bisher gefallen und Ihr habt das eine oder andere Rezept für Eure Sammlung gefunden oder auch schon nachgemacht.


 

 

 
Ich wünsche Euch einen gemütlichen 4ten Advent und eine letzte stressfreie Vorweihnachtswoche.

Liebe Grüße

Sandra
 
Ich wünsche Euch viel Spaß beim nachbacken und lasst mich doch wissen wie es Euch geschmeckt hat. Der Kuchen ist auch mein Instagram Tipp für den Sonntagskuchen zum Wochenende den ich Euch in Zukunft dort jetzt öfter vorstellen möchte. Euch gefällt die Idee dann schaut doch gerne mal auch dort vorbei und lasst mir Eure ♥ da, ich freue mich auf Euch.

 

Ihr habt den Kuchen nach gebacken dann freue ich mich sehr über Fotos diese könnt Ihr mir gerne auf meiner Facebook Seite posten oder unter dem #sonntagskuchentipp auf Instagram.

 
Gerne zeige ich mit diesen kleinen Symbolen oben neben dem Rezeptnamen wie viel Back Erfahrung Ihr zum backen der von mir vorgestellten Rezepte braucht:

Geeignet für Backanfänger:
       ☼

Geeignet für mittlere Back Erfahrung:
☼☼

Geeignet für erfahrende Bäcker:  
☼☼☼